News

31.10.2016
/ hearing

Die Akademie Lübeck nutzt Cyfex-Software in der überbetrieblichen Ausbildung

Der Secret Ear Designer, die Modelliersoftware für Otoplastiken von Cyfex, wird an der Akademie für Hörgeräte-Akustik (AHA) in Lübeck für die überbetriebliche Ausbildung im Fach Otoplastik genutzt.

Die AHA setzt den Secret Ear Designer bereits seit einigen Jahren in der Lehre ein. Während das CAD-Design von Otoplastiken früher fakultativ war, ist es per Oktober 2016 für die Studierenden Pflichtstoff. Dank einer speziellen Lizenz für Ausbildungsstätten kann die AHA ihren Studierenden diese Kompetenzen im Otoplastik-Modelling vermitteln.

Möchte auch Ihre Ausbildungsinstitution von kostenlosen Education-Lizenzen profitieren? Bitte setzen Sie sich mit uns über das Kontaktformular in Verbindung oder rufen Sie uns an unter +41 44 316 62 60.